Unser Ziel…

…ist es, das Haus vom Spekulationsmarkt zu entziehen und langfristig sozialverträgliche Mietpreise zu garantieren. Deshalb soll der Wohnraum in Gemeinschaftseigentum überführt werden, wobei gilt:

„DIE HÄUSER DENEN, DIE DARIN WOHNEN!“

Mit der Schaffung von Gemeinschaftseigentum sollen Entscheidungen zum Haus und dem Zusammenleben selbst getroffen, demokratische Prozesse vorangetrieben und hierarchiefreie Entscheidungen gestärkt werden. Weiterhin sollen Ausstellungen, Vorträge und kleinere Konzerte stattfinden – wir wollen Anlaufstelle für Off-Kultur in Dresden bleiben!